20.02.2013: Sony stellt neue Mittelklasse SLT (A58) und Einsteiger NEX (3N) vor!

Sony SLT A58

Sony SLT A58

Die neue Sony SLT A58 ersetzt die vorherigen Modelle A37 und A57 und kommt mit einem neuen 20 Megapixel Sensor, FULL HD Videomodus und einigen neuen Überaschungen daher.  Sony wirbt bei der neuen A58 mit einem „Lock on Autofokus“ und bis zu 8 Serienbilder pro Sekunde. Zusammen mit dem schnellen Kontrastautofokussystem sollten also Sport- und Actionaufnahmen nichts mehr im Wege stehen. Wer sich das Datenblatt der neuen A58 anschaut, wird feststellen, dass sich im Vergleich zu den Vorgängermodellen die Pixelanzahl des Displays verringert hat. Dafür gibt es jetzt aber erstmals eine Unterstützung der „Triluminous Colour“, die es Besitzern eines Bravia Fernsehers mit „Triluminous Display“ ermöglicht, die geschossenen Bilder und Videos in verbesserter Qualität wiederzugeben.

Sony NEX 3N

Sony NEX 3N

Im Bereich der spiegellosen Systemkameras stellt Sony ihr neues Einsteigermodell Sony NEX 3N vor. Die 3N behält den beliebten und erfolgreichen 16 Megapixel Sensor ihrer Vorgänger und bietet viele Effekte und Modi, die auf die Bedürfnisse von Einsteigern zugeschnitten sind. Viele Nutzer wird es freuen, dass Sony nun auch bei den Einsteiger-Modellen auf den externen „Fummel Blitz“ verzichtet hat und die NEX 3N über ein integriertes Blitzgerät verfügt. Das Display ist klappbar und kann dadurch sogar zum bequemen Schießen von Selbstportraits genutzt werden.

Die Sony SLT A58 wird voraussichtlich ab April 2013 und die NEX 3N ab März 2013 verfügbar sein.

(Quelle Fotos: Sony)

Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.