Bridgekameras/Superzoom

Canon SX50Definition:
Die Bridgekamera zeichnet sich im Allgemeinen durch ein spiegelreflexähnliches Gehäuse aus und bringt meistens einen sehr hohen optischen Zoomwert mit. Die Bridgekameras empfehlen wir Einsteigern und fortgeschrittenen Nutzern, denen ein griffiges Gehäuse mit vielen Bedienelementen und ein hoher Zoombereich wichtig sind. Bridgekameras werden auch oft von Nutzern eines Spiegelreflex-Systems genutzt, wenn diese nur eine Kamera mitnehmen möchten und Ihren Fuhrpark zu Hause lassen. Von der Bildqualität bewegen sich die Bridgekameras allerdings wegen Ihres meist kleinen  Sensors eher im oberen Kompaktkamerabereich, ausgenommen von wenigen Modellen mit größerem Sensor.


Hier finden Sie unsere aktuelle „Bestenliste“ in der Kategorie „Bridgekameras/Superzoomkameras“:

Auf unserer Bestenliste finden Sie alle unsere Testsieger kurz vorgestellt. Aufgrund der verschiedenen Platzierungen sehen Sie auf einen Blick die Vor- und Nachteile aktueller und auch etwas älterer Kameramodelle. Die Bestenliste gibt Ihnen einen kurzen Überblick über die Top-Eigenschaften der Kamera, die Verbesserungen zum Vorgänger und über die Positionierung gegenüber der Konkurrenz.Bestenliste Bridgekameras
Unter jedem Bestenlistenplatz finden Sie Weiterleitungen zu unseren Datenblättern, Testberichten und eventuellen Foto-Galerien. Bitte beachten Sie, dass die vergebenen Plätze sich immer auf die jeweilige Kategorie beziehen. In unserer Bestenliste brauchen Sie sich nicht durch technische Details, Labortests und Messwerte wälzen, sondern erkennen auf einen Blick, was die einzelnen Kameras auszeichnet und wie Sie sich im Vergleich zu den anderen Top-Modellen schlagen.

Alle Kameras auf unserer Bestenliste sind Empfehlungen. Allerdings passt nicht jede Kamera zu jedem Nutzer oder für jeden Einsatzbereich. Daher kann es sein, dass auch eine Kamera, die auf den hinteren Plätzen liegt, für Sie genau dir richtige Wahl ist. Durch unsere Kurzbeschreibungen finden Sie das ohne großen Aufwand heraus.


Hier geht es zu unserer Rubrik „TOP 5 Vergleich“ im Bereich der „Bridgekameras/Superzoomkameras“:

Testvergleich BridgekamerasUnter unserer Rubrik „TOP 5“ finden Sie zu allen Kameraklassen die wichtigsten Eigenschaften der Top 5 Modelle im direkten Vergleich.
Wir haben die gängigsten Kriterien der jeweiligen Klasse direkt gegenübergestellt. Ob eine Funktion einer Kamera vorhanden ist oder nicht erkennen Sie durch den grünen Haken oder das rote Kreuz. Bei einer Kennzeichnung mit einem grünen Punkt ist die Kamera im Vergleich wesentlich stärker ausgestattet als die Konkurrenz. Ein roter Punkt hingegen deutet auf eine wesentliche schlechtere Ausstattung hin. Bei einer fehlenden Kennzeichnung, befindet sich die Kamera im Mittelfeld der Konkurrenz.
Zusätzlich zu den einzelnen Kriterien können Sie auch die externen Bewertungen unserer Partnershops vergleichen und einsehen. Am Ende des Vergleiches sehen Sie die jeweiligen aktuellen Preise unserer Partner.


Hier finden Sie unsere Testberichte der Kategorie „Bridgekameras/Superzoomkameras“:

In unseren Testberichten erfahren Sie, welchen persönlichen Eindruck unser Redaktionsteam von den vorgestellten DigitalkamerasTestberichte Bridgekameras gewonnen hat. Sie erfahren alles zu den technischen Merkmalen, zur Leistung und Ausstattung, zur Bildqualität, zum Preis-/Leistungsverhältnis und natürlich zum Handling der Kamera. Die Berichte sind im Einzelnen untergliedert in die Bereiche Design und Ausstattung, Bildqualität, Performance, sonstige Merkmale und Fazit. Unser Fazit beinhaltet zur anschaulichen Darstellung auch eine Grafik mit unserer eigenen Punktevergabe für die verschiedenen Testbereiche. Sie finden hier auch die Links zu unseren Testsiegern und zur Bestenliste der entsprechenden Kategorie, das Datenblatt der Kamera sowie Kaufempfehlungen unserer Partner.

Für folgende Kameras der Kategorie „Bridgekameras“ gibt es bisher einen ausführlichen Testbericht von uns:


Hier finden Sie sämtliche Datenblätter der Kategorie „Bridgekameras“:

Datenblätter

Hier finden Sie unsere „Kaufberatung“:

Um das für Sie passendste Modell zu finden, beantworten Sie einfach kurz einige Fragen. Anschließend erhalten Sie ein Ergebnis mit mehreren Vorschlägen, das Sie sich auch per E-Mail zuschicken lassen können.

Kommentare sind geschlossen.