29.01.2013: Die neuen Panasonics kommen!

Panasonic_DMC-XS1

Panasonic_DMC-XS1

Freunde der kompakten Baumaße dürfen sich über die Panasonic Lumix DSC-XS 1 freuen. Diese 16 Megapixel Kompaktkamera mit 5fach optischem Zoom hat ein extrem flaches Design, um auch in die engste Hosentasche passen zu können. Der kleine Bruder Panasonic Lumix DMC-FS50 bietet ähnlich kompakte Maße bei etwas abgespeckter Ausstattung.

Die bekannte und beliebte Reisezoom-Serie Panasonic TZ bekommt zwei neue Mitglieder und freut sich über die Panasonic Lumix DSC-TZ36 und die etwas besser aufgestellte Panasonic Lumix DSC-TZ41. Die Reisespezialisten aus dem Hause Panasonic warten mit gewohnt großem Zoomfaktor auf, der mit mittlerweile 20fach optischem Zoom das Niveau der deutlich größeren Bridgekameras erreicht hat. Neu im Bereich der Ausstattung sind eine integrierte drahtlose Unterstützung und die neue NFC-Technologie bei der TZ41.

Panasonic_DMC-TZ36

Panasonic_DMC-TZ36

Im Bereich der Superzoomkameras erscheint die günstige und auf den Einsteigermarkt fokussierte Panasonic Lumix DMC-LZ30. Sie bringt einen 35fach optischen Zoom mit ins Rennen und soll  Anfänger durch die einfache und intuitive Benutzerführung ansprechen.

Gute Nachrichten für alle Freunde von Outdooraktivitäten gibt es in Form der beiden neuen Tough-Kameras
Panasonic Lumix FT5 und Ihrer kleinen Schwester FT25. Beide Kameras bieten einen 16 Megapixel Sensor und sorgen mit hervorragenden Outdooreigenschaften für einen Begleiter, den man

Panasonic_DMC-FT5

Panasonic_DMC-FT5

nahezu überall dabei haben kann. Bis zu einer Tauchtiefe von 13 m kann die FT 5 eingesetzt werden und bietet dem naturnahen Fotofreund einen integrierten GPS-Sender, drahtlose Unterstützung und die neue Near Field Communication (NFC).

(Quelle Foto: Panasonic)

Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.